Windows XP auf Dell XPS M1330

Mein Dell XPS M1330 steht zum Verkauf! Bei Interesse könnt ihr in auf willhaben.at betrachten.

 

Es muss nicht immer Windows Vista sein. Auf dem neuen DELL XPS M1330 Notebook ist leider Gottes von Haus aus Windows Vista vorinstalliert. Dennoch geht es ganz einfach Windows XP auf dem M1330 zu installieren. Für alle Windows XP-Enthusiasten ! Achja, zu bemerken ist auch noch, dass möglicherweise bei so einen schwerwiegenden Eingriff der Dell Support aussteigt. Also nur für Profis!
[ad#ad-4]
Benötigt für Installation von Windows XP werden:

  • Dell XPS M1330 Notebook 😉
  • Dell ResourceCD (im Lieferumfang)
  • Windows XP-CD (inkl Produkt-Key)

Folgende Treiber, die nicht auf der ResourceCD enthalten sind:

Nun beginnt man, den Laptop auf die Installation vorzubereiten.

Schritt 1: BIOS einstellen

Beim Start des PCs bitte die Taste F2 drücken um ins BIOS zu gelangen. Nun sicherstellen, dass der PC von der CD-ROM startet. Sowie den SATA-Support auf nicht AHCP stellen.

Schritt 2: Mit Windows XP-CD hochfahren

Nun der normalen WinXP-Installation folgen. Die Größte Partition löschen und eine neue leere anlegen. Hier XP installieren.

Schritt 3: Windows XP installieren

Nach der Windows-Installation folgt man den üblichen Eingabemasken

Schritt 4: Treiber installieren

Jetzt die beigepackte Dell ResourceCD in das Laufwerk und die Treiber für WinXP suchen. Alle angegebenen installieren

Schritt 5: Restliche nicht enthaltene Treiber installieren

Die oben angeführten Treiber auch auf dem Laptop installieren

Schritt 6: Nun alle persönlichen Einstellungen treffen und FERTIG !

Windows ist ein eingetragenes Warenzeichen der Microsoft Inc.


18 Kommentare

  • Benedict 23. Oktober 2009 at 07:54

    Moin moin…..
    hab nun auf meinem XPS seit einiger Zeit Win XP installiert. Läuft so weit auch sehr gut. Frage ist jedoch, wie ich es hinbekomme, dass sämtliche FN-Tastenkominationen wieder gehen. Bisher kann ich nur die Helligkeit des Screens und auf nen externen Screen umstellen. Würde zB gern wieder den Shortcut nutzen um den Rechner in den Ruhezustand zu versetzen.

    Kann mir jemand weiterhelfen?

    lg

    Reply
    • admin 23. Oktober 2009 at 09:22

      Die „FN“-Kombination wird von den Dell-Tools unterstützt. Schau einfach auf der Dell-Treiberseite nach, ob du ein aktuelles Installationspaket für die Dell-Tools findest.

      Reply
  • Oliver 6. Juli 2009 at 20:58

    Hallo Zusammen,
    ich habe auf meinem XPS1330 erstmals Windows XP mit SP2 installiert. Trotz installation aller Treiber (auch Sigmatel ATAC 92XX C-Major HD Audio) bleibt in der Systemsteuerung unter Hardware ein Fragezeichen und meldet dort ein „Audio Device on High Definition Audio Bus“ ohne Teiber.

    Kann mir jemand weiterhelfen welcher Treiber fehlt, ich habe auch kein HDMI Device gefunden. Handelt es sich möglicherweise um den HDMI Port? Zur Info, mein XPS hat nur die Onboard Grafik. Danke

    Reply
  • Tweety 24. April 2009 at 07:22

    Verwendet niemand an seinem M1330 einen HDMI-/DVI-Adapter??

    Reply
  • Tweety 22. April 2009 at 12:08

    Kann mir jemand einen HDMI-/DVI-Adapter für das M1330 empfehlen?
    Habe schon 3 Adapter versucht, jedoch konnte ich dann den daneben liegenden USB-Anschluss nicht mehr nutzen.
    Entweder war der HDMI-Stecker so breit, dass ein USB-Stecker gar nicht mehr rangepasst hat oder der HDMI-/DVI-Adapter war irgendwie nicht lang genug, so dass ein USB-Stecker daneben auch nicht richtig reingesteckt werden konnte.

    Reply
  • burgerking 20. März 2009 at 12:05

    Danke, du hattest recht. Habe eine alte (von mir selber gemachten Win XP SP3 cd genommen) und schon ging es. Bin gar nicht auf die idee gekommen das die von Microsoft so nen murks online stellen. Habe die iso von denen 3 mal gebrannt und jedes mal ging es nicht.

    naja egal. danke nochmal bin dann mal am einrichten und anschließend ubuntu installieren.

    MFG
    BK

    Reply
  • burgerking 20. März 2009 at 10:26

    Hi,
    bin momentan bei dem versuch mein XPS notbook auf XP umzustellen. Leider habe ich einen komischen fehler. Die Installation von XP geht einfach nicht weiter. Es steht es benötigt noch etwa 39 min. aber die sind schon lange vorbei.

    Ich verwende Windows XP Professional SP3 (englisch) direkt von MSDNAA (da ich als student das kostenlos laden kann)

    Evtl. kann mir einer hier weiterhelfen.

    Danke
    BK

    @Burgerking:
    Ich würde sagen, dass deine Installationsquelle fehlerhaft ist. Aber Genaueres zu erörtern ist aus der Ferne nie leicht 😉

    Reply
  • behrang 22. Januar 2009 at 01:37

    Hi,
    kann mir jemand sagen, bzw mailen wie ich ahci treiber für die platte unter xp installieren kann?
    Damit ich den sata mode wieder ändern kann.
    mfg

    Reply
  • Dennis 18. November 2008 at 12:58

    Hat jemand genau wie ich immer mal wieder schicke Blue Screens unter XP?

    0x 7e und 0x8e zumeist…. Einmal neugestartet und läuft wieder… ich schiebe das auf die Treiber die ja nicht wirklich für das notebook sind…

    @Dennis:
    Die Stopcodes sind ja bei XP nicht immer wirklich sehr aufschlüssig. Nach der Installation welcher Treiber hast den den Kill Screen erhalten? Hast du nach jeder Treiber-Install neu gestartet? Bzw. XP SP3 schon installiert?

    Reply
  • Martin Lanthaler 8. Juli 2008 at 13:33

    hi, super anleitung funktioniert bei mir einwandfrei.

    kleiner hinweis: der link für den ethernet treiber ist mit 2x http://http:// drin 🙂

    danke für die anleitung
    lg

    RE: Links wurden korrigiert.

    Reply
  • Dell XPS M1330 und weitere Fragen - Notebookforum 1. Juli 2008 at 10:01

    […] nicht da, aber ich habe schon alle Treiber zusammen. Ein paar Links die dir dabei helfen k

    Reply
  • Zengstbratl 27. Juni 2008 at 14:48

    1.Kann ich unter Windows XP die integrierte Fernbedienung (für Fotopräsentationen) verwenden?
    2. Wie groß ist die maximale Auflösung über HDMI zB an einen 40″ FullHD Sony LCD für Präsentation von Digitalbildern?

    RE: 1. Bei mir funktioniert die Fernbedienung nicht
    2. MAx auflösung bei 1920px

    Reply
  • Hans 28. Mai 2008 at 11:22

    ehm, wie suche ich die treiber ?

    @hans: resource-cd einlegen; die meisten vista-treiber sind abwärts zu XP kompatibel.

    Reply
  • robert 28. April 2008 at 17:44

    hab das gleiche gemacht–bis auf das media direct funktioniert alles- das is mir aber egal—
    wg bluetooth: wenn xp das verbaute modul nicht kennt einfach nach dem 152kb „grossen“ treiber: R159805 auf dell.com oder google suchen- damit kennt xp dann das bluetooth modul und man kann den normalen treiber (der glaub ich so um die 100mb) hat installieren. ohne dem kleinen tool hats bei mir nicht funktioniert, da windows bzw der treiber das modul nicht gefunden hat

    lg
    robert

    Reply
  • ein neubeginn mit dell & xp » Von sassi » Beitrag » zwergenprinzessin dot com 17. April 2008 at 23:28

    […] war gar nicht so einfach, denn diese anleitung war zwar eine hilfe, es ging aber dennoch jede menge schief. dennoch geht jetzt alles bis auf […]

    Reply
  • joachim 5. April 2008 at 21:15

    Dieser Beitrag hat zur Entscheidung geführt das Dell M1330 zu kaufen!

    Re: Freut mich geholfen zu haben. Lg, CM

    Reply
  • sassi 28. März 2008 at 19:24

    cool!
    genau die ‚bedienungsanleitung‘ nach der ich gesucht habe!

    RE: Bitte sehr, gern gemacht.

    Reply
  • christophmaier.eu » Blog Archive » Dell XPS M1330 13. Februar 2008 at 19:08

    […] Windows XP auf Dell XPS M1330 installieren Finden […]

    Reply

Kommentar verfassen