3 (Drei) Huawei E1222 Stick & Windows 7 64 bit

Ein leidiges Martyrium welches ich mich hab hingeben müssen:

  • Neuen Dell Latitude E6420 inkl. Windows 7 64 bit erhalten.
  • Software & Persönliches samt Programme raufgefummelt
  • Internet, ja sofort Internet. 3 Surf Stick rein.
  • Geräte Treiber werden installiert ……..
  • Nix -> gar nix. Abbruch.

Nur keine Panik – rein in den Geräte-Manager – Huawei USB Device samt Treibersoftware wieder deinstalliert. 3 Data Manager ebenfalls. Neustart.

Nach dem 10. Mal wurde es mir schließlich zu bunt – was nicht so geht da muss die Brechstange halten.

  1. Computer hochfahren ohne Stick
  2. 3 Data Manager für Windows 7 64-bit installieren
  3. 3 Data Stick Huawei E122 einstecken
  4. Gerätesoftware installiert – aber fehlerhaft.
  5. Egal – Computer niederfahren.
  6. Computer hochfahren
  7. … und siehe da, die richtigen Treiber werden installiert.

HEUREKA!!!!

3 Data Manager für Windows 7 64 Bit Version hier herunterladen >>

 

UPDATE (2011-05-07):
In der neuen Version des 3 Data Managers (von drei.at) kommt es zu unlösbaren Problemen – damit hatte ich gar keinen Erfolg, den Stick auf meinem Dell Latitude E6240 zu installieren. Die Version unter dem oben angegebenen Link funktioniert einwandfrei. Falls noch Probleme bestehen, einfach unter Kommentare posten. Ich helfe euch gerne!

20 Kommentare

  • Christian 14. Juli 2016 at 07:28

    Hallo an alle !
    Habe seit einigen Tagen ein Problem (aber nicht wirklich). Wenn ich den Stick zum Verbinden starte kommt zunächst mal die Meldung „kein Device gefunden“. Ok, wieder zumachen. Neu versuchen zum Verbinden. Funktioniert sofort. Warum kommt beim ersten Mal diese Meldung mit dem Device ? Vielleicht weis jemand warum der das plötzlich macht.

    Reply
    • Christoph Maier 14. Juli 2016 at 07:30

      Evtl. lädt die Software beim Start erstmal die Treiber bzw. initialisiert sie, die der Stick bräuchte, um erkannt zu werden. Aber gut ist, dass er zumindest benutzbar ist.

      Reply
    • Walter 13. Januar 2017 at 11:16

      Ein nettes „Hallo“ auch von mir. Ich hab folgendes Problem: Mein Drei Surfstick (angemeldet) läuft am PC nicht mehr. Am Laptop aber ohne Probleme. Deshalb fürchte ich eine Art Virus am PC: Folgendes passiert (win7/64bit): Nach Löschung aller mir bekannten Dateien die da in Frage kommen, Stick rein, baut auf….Treiber…. und Login, und dann kommt der Text am Drei Fenster „Gerät wird vorbereitet“… und das steht auch noch nach einer Stunde da. Es kommt zu keiner Internet Verbindung. Ich erwäge den PC neu aufzusetzen, was aber eine irre Arbeit ist. Hat da jemand eine Idee? Danke

      Reply
      • Christoph Maier 15. Januar 2017 at 12:54

        Servus Walter,
        versuche mal im Geräte-Manger (Computerverwaltung) im Menü „Ansicht“ – „Ausgeblendete Geräte anzeigen“ alle nicht verwendeten Geräte zu deinstallieren. Danach Neustart und erneut versuchen.

        Reply
  • dasasch 26. Juli 2015 at 11:44

    hallo!

    habe auch das oben beschriebene problem und mich seeeehr über dieses posting gefreut – ich glaube auch, dass die neue version des internetmanagers für meine probleme verantwortlich ist. leider ist obiger download-link zur älteren version inzwischen nicht mehr aktiv – könnten sie diesen neu posten oder mir zukommen lassen?

    danke & lg
    sascha

    Reply
  • Joel 8. Januar 2014 at 01:16

    Hallo,
    ich habe folgendes Problem , und zwar wird das gerät zu Anfang s erksnnt jedoch nach ein paar Minuten nicht mehr. Es wird nur angezeigt das das gerät eingefügt werden soll , jedoch steck der stick am port und leuchtet durchgehend . Wenn man ihn dann entfernt und wieder ansteckt passiert nicht. Nach einer weile jedoch geht das ganze wieder von vorne los. Ich selbst bin ratlos habe schon versucht es neu zu installieren mot neu start jedoch bleibt es dabei.

    Mfg vielleicht weiß jemand einen weg zur Lösung.

    Reply
    • Christoph Maier 8. Januar 2014 at 08:32

      Hallo!
      Versuche die komplette Software-Suite von 3 nochmals zu deinstallieren – neu starten – neu installieren, aber Stick noch nicht einstecken – neu starten, dann Stick anstecken. Vielleicht funktioniert es ja so.

      Reply
      • Joel 10. Januar 2014 at 04:11

        Danke für deine antwort.
        Ich habe es versucht nach der reihenfolge die du geschildert hast.Es rennt jetzt auch schon wieder (der Stick) , jedoch kommt es noch immer hin und wieder zu dem vorhin schon angesprochenen problem aber nicht mehr ständig.Solange es so bleibt bin ich zufrieden…

        MFG.

        Reply
        • Christoph Maier 10. Januar 2014 at 09:50

          Schön, dass ich dir weiterhelfen konnte. Falls es weiter zu Problemen kommt, kann natürlich auch sein, dass die Hardware oder der USB-Port fehlerhaft ist. Evtl. lass dir den Stick mal austauschen – vielleicht hilfts.

          Reply
  • Nadine 18. Juli 2013 at 13:45

    Hallo,

    habe das gleiche Problem. Habe auch schon den „Windows Installer Clean-up“ installiert, aber da sind keine Programmreste von 3 zu sehen.

    Was kann man da noch tun, damit sich das Programm deinstallieren lässt?

    Lg

    Reply
    • Christoph 19. Juli 2013 at 06:20

      Versuche noch im Geräte-Manager (vorher die versteckten Geräte anzeigen lassen) das Huawei-USB-Device zu löschen, neu starten, installieren, einstecken, neu starten, müsste gehen.

      Reply
  • Franz Lachnit 30. Oktober 2012 at 17:51

    Mir wurde bei meiner Vertragsverlängerung bei 3 at der ZTE MF 652 Black empfohlen. Seit dem verliere ich am Tag ca. 10 mal das Internet. 3 at schickte mir ein update ist jetzt etwas besser verliere das Internet nur mehr 3-5 mal am Tag. Das nervt. Möchte jetzt den Datastick wechseln nur weiß ich nicht welcher für Notebook ASUS PRO7AF, Windows 7/64 bit am besten ist. Besten Dank im voraus,
    Franz Lachnit

    Reply
    • Christoph 30. Oktober 2012 at 19:48

      Es wird jeder Stick neueren Datums empfohlen.

      Reply
  • katharina gruber 11. Januar 2012 at 16:19

    habe die selben probleme wie sigi atteneder. OneClickStartAssistan.exe wird nicht gefunden. der datamanager lässt sich nicht mehr deinstallieren (Runtime Error) und das 3service team weiß auch nicht weiter… hast du einen tipp? vielen dank im voraus…

    Reply
  • Breze 23. November 2011 at 22:54

    Mercy Nackbar für deinen Lösungsvorschlag!!! Iazt geht des scheißteil wieder 😀 Wir sehn uns am 1.12 wieder.

    Greetz Nackbar

    Reply
  • sigi atteneder 28. Oktober 2011 at 00:11

    hallo christoph,

    ich hab mir einen stick von 3 zugelegt und hab nun folgendes problem:
    wenn ich des stick reinstecke kommt eine fehlermeldung, dass „OneClick…..“ nicht gefunden wurde und deshalb nicht gestartet werden kann. da ich da nicht weiter komm, hab ich versucht das programm zu deinstallieren und neu zu installieren, das funktioniert aber nicht, da ich es nicht deinstallieren kann. dabei kommt nämlich ein runtime-fehler und die meldung ich soll mich an 3 wenden. was ich gemacht hab, aber die wollen nix wissen, weil bei ihnen am rechner funktioniert der stick einwandfrei.
    vielleicht hängt das problem damit zusammen, dass ich (dazwischen) einen anderen stick (ebenfalls 3), hier in england verwendet habe. bei dem kommt zwar auch die fehlermeldung mit dem „OneClickStart“ problem, der lässt sich dann aber trotzdem über das icon starten.
    deine hilfe wär sehr willkommen!
    danke und beten gruß,
    sigi

    Reply
  • Oliver Atzgersdorfer 13. September 2011 at 21:41

    Hallo,

    Habe das gleiche Problem – ich schaffe es einfach nicht – Modem wird nicht erkannt…
    Können Sie mir helfen?

    Danke, mfG Oliver

    Reply

Kommentar verfassen